Schuch

NEU: LED-Hallenstrahler TRIANO



Prägnant im Design, clever konstruiert, schnell montiert!


Die neuen LED-Hallenstrahler TRIANO von SCHUCH überzeugen in jeder Hinsicht.

Das markante Erscheinungsbild mit den charakteristischen drei LED-Segmenten basiert auf einem cleveren Konstruktionsprinzip. Durch die Segmentierung der LED-Platinen auf dem robusten Alu-Druckgusskörper entsteht ein hocheffizientes, integriertes Kühlrippensystem, welches jedes einzelne der drei LED-Segmente komplett umschließt. In Kombination mit der direkten Anbindung der LED-Module an das ALU-Druckgussgehäuse führt dies zu einem ausgezeichneten Thermomanagement, das einen Einsatz der LED-Hallenstrahler TRIANO bis zu einer Umgebungstemperatur von +55°C bzw. +45°C ermöglicht.

Selbstverständlich ist auch bei diesen hohen Umgebungstemperaturen die Systemlebensdauer der LED L80B10 > 50.000 Stunden ohne Einschränkung gewährleistet.

Die 1-Punkt-Aufhängung sowie das Plug & Play Steckverbindungssystem machen die Montage und Inbetriebnahme zu einer einfachen und schnellen Angelegenheit. Die Stecker sind vormontiert, die Buchsen liegen bei.

Lieferbar sind zwei Ausführungen:


Baureihe 3401... mit EVG-Einschubprofil und den Typen 3401 L120 (ca. 12.300lm Leuchtenlichtstrom als 1 : 1 - Ersatz für 250W) und 3401 L180 (18.350lm Leuchtenlichtstrom als 1 : 1 - Ersatz für 400W). Die Type 3401 L120 wird allerdings erst ab Ende Januar 2016 zur Verfügung stehen.

Baureihe 3402... mit Gerätegehäuse aus stranggepresstem Aluminium und der Type 3402 L250 als Planungstype mit hohem Leuchtenlichtstrom von 25.250 lm.

Alle LED-Hallenstrahler TRIANO haben einen Farbwiedergabeindex von Ra > 80 und sind damit nach der Arbeitsstättenrichtlinie in nahezu allen Betriebsstätten einsetzbar. Optional lieferbare Ausführungen für den Einsatz in der Lebensmittelindustrie, mit Dali-Schnittstelle, Leistungsreduzierung, Konstantlichtstromfunktion oder zum Anschluss an Gruppen- bzw. Zentralbatterieanlagen runden das Angebot ab. Die Serie TRIANO, in gewohnt hoher SCHUCH-Qualität "Made in Germany" und mit gutem Preis-/ Leistungsverhältnis, stellt somit eine attraktive Lösung für alle Produktions- und Lagerhallen dar.

http://schuch.de/de/aktuell/neu-led-hallenstrahler-triano 




LIMAS

Bedarfsgerechte Beleuchtung durch intelligente Lichtsteuerung



Licht nur dort wo es gebraucht wird, und nur so lange es erforderlich ist. Damit lassen sich die Effizienzpotenziale der LED-Technologie optimal ausschöpfen und ein Höchstmaß an Energiekosten einsparen. Mit dem Lichtmanagementsystem LIMAS von SCHUCH ist eine bedarfsabhängige, intelligente Steuerung der Beleuchtung sowohl auf Straßen, Plätzen und Radwegen als auch in Industriehallen realisierbar. In den Leuchten eingebaute intelligente Komponenten vernetzen sich automatisch über Funk und kommunizieren untereinander, um bei Bedarf bzw. Bewegungserkennung das gedimmte Beleuchtungsniveau hochzuregeln, bzw. wieder in die vorgegebene Grundhelligkeit zurückzufahren. Dabei können programmierte Betriebsmodi jeweils per verschlüsseltem Fernzugriff am PC oder per Tablet und USB-Dongle vor Ort jederzeit verändert und Leuchtenbetriebsdaten ausgelesen werden. Ein Beleuchtungsnetzwerk kann damit effi zient überwacht, gesteuert, gemessen und betrieben werden.

Funktionen des Systems

1. Freikonfigurierbare Dimmprofile nach zeitlicher Lage, Dauer und Dimmlevel
2. Echtzeitzugriff auf die Leuchten zur Soforteinschaltung oder Änderung des Dimmprofi ls bei Bedarf
3. Integrierte Konstantlichtstromfunktion zur Konstanthaltung des Lichtstroms über die gesamte Nutzlebensdauer
4. Temperaturüberwachung der Leuchtenkomponenten (Überhitzungsschutz)
5. Energieverbrauchserfassung
6. Optional: Bewegungserkennung über Bewegungssensor (Light on Demand)
7. Optional: Optimiertes Ein- und Ausschalten über Helligkeitssensor
8. Optional: Zeit-, Datum-, Parameter- und Positionserfassung über GPS-Empfänger und GPS-fähiges Steuergerät sowie automatische Fehlermeldungen mit Standortangabe 


http://www.schuch.de/de/aktuell/lightbuilding-2016-limas



NEU: LED-Wannenleuchte ExeLed



Modernste LED-Technik für explosionsgefährdete Bereiche der Zonen 1/21


Nachdem 2015 die ex-geschützten LED-Wannenleuchten der Baureihe nD866… für Zone 2/22 eingeführt wurden, wird das Sortiment jetzt um die Baureihe e865... für Zone 1/21 ergänzt.

Beide Baureihen werden zukünftig unter dem Namen ExeLed angeboten. Dabei steht ExeLed 1 für die Zone 1/21-Baureihe e865… und ExeLed 2 für die Zone 2/22-Baureihe nD866… .

Auffälligstes Merkmal der neuen ExeLed 1 ist die innovative Vergusskapselung der LED. Thermisch hochstabil und mit hohem Transmissionsgrad für geringste Lichtstromverluste eignet sich dieser Spezialverguss hervorragend für qualitativ hochwertige LED-Leuchten.
Zum Schutz der LED vor mechanischen und elektrostatischen Schädigungen sind Wanne und Reflektor in Sandwichbauweise miteinander verbunden. Mit Lichtausbeuten bis 142lm/W und Leuchtenlichtströmen bis 9.260lm sind die Leuchten höchst effizient und leistungsstark und können Leuchtstofflampenausführungen bis > 2 x 58W ersetzen.

Je nach Ausführung sind die Leuchten einsetzbar von -30°C bis +55°C, in Sonderausführung sogar bis +70°C.
Eine satinierte PC-Wanne garantiert eine homogene Ausleuchtung, eine hervorragende Blendungsbegrenzung und vermittelt eine angenehme Lichtwahrnehmung, da keine einzelnen Lichtpunkte sichtbar sind.

Die ExeLed 1 ist zugelassen für die Explosionsgruppe II C und kann damit auch in Bereichen eingesetzt werden, in denen Gase wie Wasserstoff und Acetylen auftreten. Ausführungen mit Dimmfunktion über eine DALI-Schnittstelle sowie eine spezielle Variante für Staub Ex-Bereiche der Zone 21 (Baureihe t868…) runden das Angebot ab.

Mit den beiden Baureihen ExeLed 1 und ExeLed 2 steht den Kunden eine komplette Leuchtenserie mit modernster LED-Technik für explosionsgefährdete Bereiche zur Verfügung.

http://schuch.de/de/aktuell/neu-led-wannenleuchte-exeled



NEU: LED-Feuchtraumwannenleuchte 163/164... jetzt noch effizienter und wirtschaftlicher!

Nach Überarbeitung der Baureihe 163/164 sind diese Leuchten jetzt noch attraktiver als bisher. Bis zu 141lm/W beträgt die Lichtausbeute, Energieeinsparungen bis max. 67% werden erreicht.

Die Baureihe wurde um zwei weitere Typen ergänzt, so dass jetzt ein energieverbrauchsoptimierter 1:1-Ersatz konventioneller Typen von 1 x 36W bis 2 x 58W mit geringsten Betriebskosten möglich ist. Und das zu äußerst attraktiven Preisen!

Darüber hinaus sind die Leuchten der Baureihen 163/164... LED im Vergleich zu manchen Wettbewerbsleuchten keine Einwegleuchten. EVG und Reflektor mit LED-Modulen können von Fachpersonal ausgetauscht werden. Dies ist umweltfreundlich und ressourcenschonend.



http://schuch.de/de/aktuell/neu-led-feuchtraumwannenleuchte-163164-jetzt-noch-effizienter-und-wirtschaftlicher


 

LED-Notleuchte 161... TD - jetzt noch mehr Licht im Notbetrieb

Mit den neuen LED-Feuchtraum-Notleuchten der Baureihe 161... TD ist es uns gelungen, den Leuchtenlichtstrom im Notbetrieb noch einmal entscheidend zu steigern. Nahezu 15% mehr Licht geben mehr Sicherheit im Notfall!

Die Leuchten arbeiten im Netzbetrieb in Dauerschaltung. Bei Netzausfall erfolgt die Umschaltung auf Batteriebetrieb. Dabei werden alle LED-Module mit reduziertem Lichtstrom betrieben. Es entstehen keine Dunkelzonen in der Leuchte, wie dies bei Leuchten der Fall ist, bei denen nur 1 LED-Modul im Notbetrieb betrieben wird.

Die satinierte Leuchtenwanne vermittelt eine angenehme Lichtwahrnehmung bei gleichzeitig homogener Ausleuchtung. Es sind keine einzelnen Lichtpunkte sichtbar.

Lieferbar sind Ausführungen mit 1 oder 3 Stunden Brenndauer, dimmbare Varianten mit DALI-Schnittstelle oder Varianten mit automatischer Überwachung, Ausführungen für die Lebensmittelindustrie gemäß „International Food Standard“ sowie Ausführungen für höhere Umgebungstemperaturen.



http://schuch.de/de/aktuell/led-notleuchte-161-td-jetzt-noch-mehr-licht-im-notbetrieb


 

Mit der neuen 161... VARIO bietet SCHUCH jetzt eine LED-Feuchtraumleuchte an, bei der der Leuchtenlichtstrom variabel einstellbar ist.

Im Gegensatz zu den bisher am Markt angebotenen LED-Leuchten mit lediglich 3 fest vordefinierten möglichen Lichtströmen, kann bei der 161... VARIO der Lichtstrom auf nahezu jeden Wert zwischen 2.300lm und 6.200lm eingestellt werden. Damit können nicht nur Leuchten von 1 x 36W bis 2 x 58W gleichwertig ersetzt werden. Die Möglichkeiten gehen weit über diesen 1 : 1 Ersatz hinaus.



http://schuch.de/de/aktuell/161-vario-erste-led-feuchtraumleuchte-variablem-lichtstrom





Nachdem Ende letzten Jahres die LED-Hallenstrahler der Baureihe 3301/3302 eingeführt wurden, sind diese hocheffizienten Leuchten jetzt auch in explosionsgeschützter Ausführung für den Einsatz in staub- und gasexplosionsgefährdeten Bereichen der Zonen 2 und 22 lieferbar.

Die Ex-geschützten LED-Hallenstrahler der Baureihe nD8301/8302... weisen die gleichen Produktvorteile auf, wie die Nicht-Ex-Ausführung: 
  • Lichtströme bis 27.100lm, Lichtausbeuten bis 112lm/W, hoher Farbwiedergabeindex Ra > 80, DALI-Schnittstelle standardmäßig sowie optional eine Konstantlichtstromfunktion bringen Effizienz auf höchstem Niveau.
  • Ein hervorragendes Thermomanagement durch direkte Anbindung der LED-Module an das Alu-Druckgussgehäuse, ein EVG mit Überlast-, Übertemperatur-, Kurzschluss- und Überspannungsschutz sowie einer zusätzlichen Temperaturüberwachung der LED-Module bieten Qualität und Sicherheit im Langzeiteinsatz.
  • Ausführungen mit breiter, tiefbreiter und asymmetrischer Lichtverteilung, Dimmfunktion über 1 - 10V Schnittstelle, Leistungsreduzierung über 230V Steuerphase, PC-Abdeckscheibe oder satiniertem Sicherheitsglas zur Blendungsbegrenzung geben Flexibilität in der Anwendung.



Damit lassen sich zum ersten Mal die Vorteile der LED-Technologie auch in staub- und gasexplosionsgefährdeten Bereichen der Zonen 2 und 22 nutzen.

http://www.schuch.de/de/aktuell/hocheffizienter-led-hallenstrahler-schuch-jetzt-auch-fuer-explosionsgefaehrdete-bereiche-zon



Mit den Ausführungen 161/162... LED LM und LM H50 für den Einsatz in Lebensmittelbereichen und Zonen mit hohen Temperaturen bis +50°C komplettieren wir unsere Baureihe 161/162... LED und runden damit das variantenreiche Angebot dieser millionenfach bewährten, robusten und extrem belastbaren, hochwertigen Qualitätsleuchten für den industriellen Einsatz ab.

Selbstverständlich nach dem IFS (international food standard) gebaut, verfügen die LED LM-Ausführungen über eine splitterfreie, hoch chemikalienbeständige klare Spezialwanne mit extrem hoher Schlagfestigkeit von über 20Nm, die auch gegenüber Fetten und aggressiven Reinigungs- und Desinfektionsmitteln beständig ist.



http://www.schuch.de/de/aktuell/feuchtraumleuchte-161162-led-lm-ausfuehrung-fuer-den-einsatz-lebensmittelbereichen-jetzt-lie




Die bekannten Antivandalenleuchten der Baureihe 140 sind ab sofort auch in LED-Ausführung lieferbar.




http://www.schuch.de/de/aktuell/antivandalenleuchte-baureihe-140-jetzt-auch-led-ausfuehrung-lieferbar



Mit den neuen LED-Feuchtraum-Notleuchten der Baureihe 161... TD ist es uns gelungen, den Leuchtenlichtstrom im Notbetrieb noch einmal entscheidend zu steigern. Nahezu 15% mehr Licht geben mehr Sicherheit im Notfall!




http://www.schuch.de/de/aktuell/led-notleuchte-161-td-jetzt-noch-mehr-licht-im-notbetrieb

BEHA Amprobe Fluke
Fränkische
Mennekes
Rutenbeck